Judenburger Gold und Silberhandlung 20 u. 21 750x936 1
Jürgen Zitz übergibt Doris Prasch von der Steirischen Kinderkrebshilfe wieder einen Scheck in der Höhe von 2500 Euro.

Treu wie Gold: Judenburger Edelmetallhändler spendet

Jürgen Zitz verkauft in seiner Judenburger Gold- und Silberhandlung Schmuck und exklusive Uhren. Und anstelle von Weihnachtsgeschenken spendet er seit vielen Jahren für die Steirische Kinderkrebshilfe.

Alle Jahre wieder stellt sich Jürgen Zitz als Spender mit 2500 Euro für die Steirische Kinderkrebshilfe ein. Das Budget, das er eigentlich für Firmenweihnachtsgeschenke veranschlagt hat, stellt er seit Jahren dem Kampf gegen den Krebs im Kindesalter zur Verfügung. „Es ist schon zu wissen, wie sehr auch meine treuen Kunden und Geschäftspartner hinter dieser gemeinnützigen Idee stehen“, sagt Zitz. Der Judenburger handelt nicht nur mit Edelmetall – er ist auch treu wie Gold in seiner Unterstützung.

An Krebs erkrankten Kindern und deren Familien größtmögliche soziale Unterstützung zu bieten und die Forschung für Kinder-Krebstherapien voranzutreiben, wäre ohne die Zuwendungen von Menschen wie Jürgen Zitz eine unlösbare Aufgabe. Daher bedanken wir uns aufrichtig für die unschätzbare, jahrelange Treue und können seinen Geschäftspartnern und Kunden versichern, dass auch in diesem Jahr die finanzielle Hilfe direkt dort ankommt, wo sie dringend benötigt wird – bei unseren kleinen Patientinnen und Patienten.