An erster
Stelle
stehst du.

Neuigkeiten

Erfolgreich umgesetzte Spendenaktionen, aktuelle Projekte und Tätigkeiten

Zahlreiche Projekte können nur dank Ihrer Hilfe realisiert werden! Danke für Ihre Spenden und Ihren Einsatz, die eine laufende Unterstützung der betroffenen Kinder ermöglichen.

Große Schlagkraft für die karitative Sache beim Sparring-Marathon

Am Nationalfeiertag stiegen über 300 Sportler aus Kickbox-Vereinen der ganzen Steiermark in der Mehrzweckhalle Gratwein in den Ring, um für die „wahren Kämpfer im Leben“ zu kämpfen.

Benefiz-Kickboxen
v.l.: Dr. Otto Wusche und Patrick Kalcher hoch motiviert beim Kickbox-Marathon

Der zehnfache Staatsmeister, WM-Medaillen- und Fight-Night-Gewinner Patrick Kalcher veranstaltete ein freundschaftliches Kräftemessen zugunsten der Steirischen Kinderkrebshilfe.

Ziel war es, nonstop von 6.00 bis 18.00 Uhr insgesamt 360 Runden lang im Ring zu stehen und gemäß dem Motto „Kämpfen, um zu helfen“ unermüdlich Spenden für jene kleinen Helden zu sammeln, die mit Ärzten und Eltern den Kampf ihres Lebens aufnehmen müssen.

Dr. Otto Wusche, Obmannstellvertreter der Steirischen Kinderkrebshilfe, war beeindruckt, wie die Sportler ihr Bestes gaben, um damit ein Zeichen zu setzen.

Am Ende des Tages durften sich die Initiatoren, gemeinsam mit der Steirischen Kinderkrebshilfe, über den großartigen Gesamtbetrag von 2.300,- Euro freuen. Ein namhafter Beitrag, der es ermöglicht, die zahlreichen Hilfsprojekte der Steirischen Kinderkrebshilfe zu forcieren.

Vielen Dank allen Sportlern und Zuschauern, die innerhalb und außerhalb des Ringes großherzig bereit waren, den guten Zweck zu unterstützen!

mehr lesen
schließen

Herbstempfang der Steirischen Landesjägerschaft

Im großen Minoritensaal in Graz wurde das Kunstkalendarium der Steirischen Landesjägerschaft in feierlichem Rahmen einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Herbstempfang der Steirischen Landesjägerschaft
v.l.: Chefredakteur von "Der Anblick" Martin Ossmann, Vizebürgermeister Mario Eustacchio, Steirische Kinderkrebshilfe Obmann Stephan Moser, Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau, Steirische Landesjägerschaft Geschäftsführerin Marion Sarkleti-König (Foto: Der Anblick)

Nach dem Motto „Natur verpflichtet“ hat die Steirische Jagd der wilden Steiermark einen exklusiven Kunstkalender mit Bildern von Hubert Zeiler gewidmet. Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau würdigte die Schaffenskraft des Wildbiologen und begnadeten Künstlers Hubert Zeiler, der es in unnachahmlicher Weise versteht, die Stimmung der Wildtiere mit Pinsel und Farbe auf die Leinwand zu bannen.

Nach der Präsentation des Kunstkalendariums bot sich die Gelegenheit, im Rahmen einer Versteigerung, ein Original-Kalenderblatt zugunsten der Steirischen Kinderkrebshilfe zu erwerben.

Meistbietender war Vizebürgermeister Mario Eustacchio, und konnte das Naturbild mit einem Gebot von 1.600,- Euro erstehen.

Obmann Stephan Moser freute sich sehr über die Spende für die Steirische Kinderkrebshilfe und bedankte sich besonders bei der Steirischen Landesjägerschaft für die Zurverfügungstellung des Kunstwerkes.

mehr lesen
schließen

Tombola am "Oktoberfest der Gebrauchtwagen" erbrachte beeindruckende Spende

Auch dieses Jahr fand am Firmengelände der Lease-Car AG Autohandels GmbH in Sinabelkirchen wieder das „Oktoberfest der Gebrauchtwagen“ statt.

Oktoberfest-der-Gebrauchtwagen
v.l.: Emanuel Pfeifer (Bgm. Marktgemeinde Sinabelkirchen), Doris Prasch (Steirische Kinderkrebshilfe), Andreas Gruber (GF Lease-Car), Heribert Pratscher (FF Sinabelkirchen)

Andreas Gruber, Geschäftsführer der Lease-Car AG Autohandels GmbH, konnte sich mit seinem Team über zahlreiche Besucher freuen, welche von der Feuerwehr Sinabelkirchen kulinarisch bestens versorgt wurden.

Dankenswerterweise wurde auch heuer, im Rahmen eines tollen Unterhaltungsprogramms, eine große Verlosung zugunsten der Steirischen Kinderkrebshilfe organisiert. Der gesamte Erlös aus dem Losverkauf wurde an DGKS Doris Prasch für die Steirische Kinderkrebshilfe überreicht und erfreulicherweise letztendlich von der „Lease-Car“ großzügigst VERDOPPELT!

Insgesamt konnte so die stolze Summe von 2.890,- Euro zur Verfügung gestellt werden, damit die Steirische Kinderkrebshilfe weiterhin alles daran setzen kann, die an Krebs erkrankten Kinder und Jugendlichen bestmöglich zu unterstützen.

Dafür gilt allen an dieser gelungenen Veranstaltung Mitwirkenden ein großes Dankeschön für ihr selbstloses, soziales Engagement!

mehr lesen
schließen

Spenden anstatt Schenken ist das Motto der Judenburger Gold- und Silberhandlung

Jürgen Zitz, Inhaber der Judenburger Gold- und Silberhandlung, konnte durch die gute Kooperation mit Zahnärzten aus ganz Österreich seine Zahngold-Rücknahme-Aktion zu einer Erfolgsgeschichte machen.

Judenburger Gold- und Silberhandlung
Spendenübergabe von Herrn Zitz an Frau Prasch

Jetzt ist es ihm ein Anliegen, sich dafür bei den Medizinern zu bedanken und im Zuge dessen auch einen Beitrag für den guten Zweck zu leisten. Aus diesem Grund spendete Herr Zitz heuer zum wiederholten Male anstelle von Weihnachtsgeschenken für seine Kooperationspartner die großzügige Summe von 2.500,- Euro an die Steirische Kinderkrebshilfe.

Ein Beitrag, der eine unbürokratische Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien ermöglicht, und somit „Gold wert ist“.

Dafür bedankte sich DKKS Doris Prasch im Namen der Steirischen Kinderkrebshilfe bei der Spendenübernahme auf das Herzlichste!

mehr lesen
schließen

Grazer Grenzgänger radelten für krebskranke Kinder

Die Hobbysportler Michael Trenner und Simon Walch bestritten das Extremradrennen „Race Around Austria“ und sammelten dabei Geld für die Steirische Kinderkrebshilfe.

Race-Around-Austria
v.l.: Simon Walch, DGKS Doris Prasch und Michael Trenner

Nicht umsonst spricht der Veranstalter vom härtesten Rennen Europas. Doch dieser Umstand hat die beiden Grazer nicht davon abgehalten, dieses besondere Abenteuer einzugehen.

Das Duo wollte aber nicht nur ins Ziel kommen. „Uns war von vornherein klar, dass wir neben dem Ausloten der eigenen Grenzen auch etwas Gutes tun wollen“, sagt Trenner. So wurden sämtliche Geldbeträge, die Unterstützer des Projektes gespendet hatten, an die Steirische Kinderkrebshilfe weitergegeben.

Trotz der enormen Strapazen sind die leidenschaftlichen Radler voll motiviert, auch nächstes Jahr wieder an den Start zu gehen.

Vorstandsmitglied DGKS Doris Prasch gratulierte bei der Spendenübernahme zur tollen Leistung und bedankte sich besonders dafür, dass die beiden Sportler auch weiterhin für den guten Zweck in die Pedale treten werden.

mehr lesen
schließen

ACTION FITNESS DAY mit dem Ziel zu helfen

Anfang August veranstaltete der SV Traboch unter Obmann Thomas Leger - in Zusammenarbeit mit Jennifer Fischer von JenFit Workouts - am Timmersdorfer Fußballplatz den ersten ACTION FITNESS DAY.

Fitnessinteressierte jeden Alters nahmen mit großer Begeisterung teil und wurden vom SV Traboch bestens versorgt, um das sportliche Event bravourös und energiegeladen zu meistern. Ob bei der Warm-up Party, den Fußballspielen oder dem Fitness Parkour – die Stimmung war großartig.

Die Kombination aus Sport und Spiel ermöglichte den Teilnehmern auch, Gutes zu tun: Der komplette Reinertrag der Veranstaltung erging an die Steirische Kinderkrebshilfe. Neben den sportlichen Spenderinnen und Spendern ist es vor allem auch den Sponsoren zu verdanken, dass Hans Walcher kürzlich einen Scheck in Höhe von mehr als 1.600,- Euro entgegennehmen durfte.

Action-Fitness-Day
v.l.: Markus Grössinger, Hans Walcher und Thomas Leger (Foto: Jennifer Fischer)

Die Steirische Kinderkrebshilfe bedankt sich im Namen der betroffenen Patientinnen und Patienten sowie deren Familien herzlichst bei allen Förderern und besonders jenen, die dieses tolle Event auf die Beine gestellt haben!

mehr lesen
schließen

Benefiz-Veranstaltung in St. Veit am Vogau

Organisationstalent Brigitte Minkowitz veranstaltete mit ihren fleißigen HelferInnen im St. Veiter Kultursaal einen wunderschönen Abend mit tollen Musikern zu Gunsten der Steirischen Kinderkrebshilfe.

Eröffnungsrede von Mag. Nicole Konrad (li.) und Brigitte Minkowitz (Foto: Erwald Kraxner)

Unter dem Motto „HILF AUCH DU“ war sie im Vorfeld unermüdlich unterwegs gewesen, um Künstler für die gute Sache zu begeistern und für den Besuch der Benefiz-Veranstaltung zu werben.

Um Gutes zu tun, verzichteten alle Künstler auf ihre Gage und ermöglichten damit diesen musikalischen Abend – im Sinne der Menschlichkeit.

Im Namen der Steirischen Kinderkrebshilfe bedankte sich Nicole Konrad vor Ort bei allen Mitwirkenden für das tolle Engagement. Es ist schön, dass es so viele Menschen gibt, die durch ihren sozialen Einsatz Mitmenschen helfen, denen es nicht gut geht – Hilfe, die dringend benötigt wird!

Vor wenigen Tagen konnte nun der gesamte Reinerlös der Veranstaltung, in der beachtlichen Höhe von 2.285,- Euro von Brigitte Minkowitz an die Steirische Kinderkrebshilfe zur Betreuung krebskranker Kinder und Jugendlicher übergeben werden.

Dafür sagt die Steirische Kinderkrebshilfe noch einmal ein herzliches Dankeschön all jenen, die diese Benefiz-Veranstaltung tatkräftig und großzügig unterstützt haben!

mehr lesen
schließen

Insel-Camp 2019

Auch in diesem Sommer fand auf der Sonneninsel in Seekirchen am Wallersee wieder das Insel-Camp mit rund 20 TeilnehmerInnen aus ganz Österreich statt.

Sonnenuntergang am See

Das ehemals als Onki-Camp bekannte Nachsorge-Programm ist speziell für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 17 Jahren konzipiert, deren Intensivtherapie noch nicht lange zurückliegt oder die eine intensive medizinische und pflegerische Betreuung brauchen und wünschen.

Das einwöchige Programm auf der Sonneninsel wurde heuer seitens der Steirischen Kinderkrebshilfe von Prof. Dr. Christian Urban ärztlich betreut und von DKKS Doris Prasch begleitet.

Mit den Zielen sich von der Krankheit zu erholen, das Selbstvertrauen zu fördern aber auch die eigenen Fähigkeiten (wieder-) zu entdecken verbrachten die Kinder und Jugendlichen eine auf ihre physische und psychische Verfassung abgestimmte Woche.

Bei vielen Aktivitäten und Spielen im Freien, sowie reichlichen Kreativ-Angeboten wie Malen, Tanzen oder Theaterspielen konnten die Kinder und Jugendlichen ein paar wohltuende Tage abseits des Krankenhausalltags verbringen, um sich von der Krankheit zu erholen, Spaß zu haben und Kraft zu tanken.

„Es war wieder etwas ganz Besonderes. Viele schöne Begegnungen, unglaubliche Emotionen, wunderbare Gespräche und unvergessliche Erlebnisse“, resümiert das gesamte Team zufrieden die unbeschwerten Tage am Wallersee.

mehr lesen
schließen

Firmenjubiläum im Zeichen der guten Sache

Bei strahlendem Sonnenschein feierten Anfang August zahlreiche Gäste im Herzen der Marktgemeinde Gleinstätten das 60-Jahre-Firmenjubiläum der Konditorei Kundlatsch.

Kundlatsch
Das Team der Konditorei Kundlatsch mit allen freiwilligen Helferinnen und Helfern (Foto: Konditorei Kundlatsch)

Die zweitägige Jubiläumsfeier der Konditorei Kundlatsch hatte jede Menge Unterhaltung zu bieten und der gesamte Reinerlös kam der Steirischen Kinderkrebshilfe zu Gute. Neben einem Frühschoppen mit den Alpenyetis  und dem Einmarsch der Musikkapellen Gleinstätten und Pistorf, gab es als besonderes Highlight eine riesige Geburtstagstorte, die – gegen eine freiwillige Spende – von den Besucherinnen und Besuchern genossen wurde.

Herr Kundlatsch jun. hat  mit seinem Team und unzähligen Freunden ein besonderes Fest auf die Beine gestellt, und das Engagement wurde belohnt: 5.000 Euro konnte zur Unterstützung krebskranker Kinder gesammelt werden.

Herzlichen Dank an alle freiwilligen Helferinnen und Helfer für diesen tollen Einsatz, sowie an alle Gäste, die so großzügig für die Steirische Kinderkrebshilfe gespendet haben!

mehr lesen
schließen

Flohmarkt für den guten Zweck

„Nimm ein Stück & schenke damit Glück“

Flohmarkt-Kunsthauscafe
v.l.n.r. Michael Schunko, Dr.in Barbara Steiner u. Mag. Mario Walcher (Foto: Johanna Lamprecht FUGcollective)

Unter dem Motto „Nimm ein Stück & schenke damit Glück“ veranstalteten das Kunsthauscafé und das Kunsthaus Graz am Wochenende vom 22. bis 23.6.2019 zum ersten Mal einen „Upcycle Markt“. Ob Retro-Milchflaschen, Oma‘s Töpfe oder Bücher aus dem Kunsthaus Shop – alles wurde gegen eine freiwillige Spende den Besucherinnen und Besuchern angeboten.

Kürzlich konnten Dr.in Barbara Steiner (Kunsthaus) und Michael Schunko (Kunsthauscafé) nun offiziell den Scheck mit dem Reinerlös von 3.500,- Euro an Mag. Mario Walcher von der Steirischen Kinderkrebshilfe übergeben.

Unser Dank gilt vor allem den Organisatoren dieses Flohmarkts sowie allen, die den Upcycle Markt in Form von Sach- oder Geldspenden unterstützt haben!

 

mehr lesen
schließen

Koban Group Charity Golf Trophy 2019

Dr. Klaus Koban und das Team der Koban Südvers Group luden am 6. Juli 2019 zur VIII. Charity Golf Trophy zu Gunsten der Steirischen Kinderkrebshilfe.

Koban-Group_Golfturnier_1
v.l.n.r. Kurt Makula, Klaus Koban, Heidelinde Außerlechner, Christian Urban u. Hans Kary (Foto: Franz Wittmann jun.)

Das wohltätige Engagement hat für die Koban Südvers Group schon Tradition. Die Charity Golf Trophy fand bereits zum 8. Mal statt, dieses Jahr im Golfclub Dachstein Tauern in Schladming. Der Reinerlös des Nenngelds kam dankenswerterweise der Steirischen Kinderkrebshilfe zugute.

Im Rahmen der Abendveranstaltung überreichten die Geschäftsführer der Koban Südvers Group Dr. Klaus Koban u. Mag. Kurt Makula sowie Organisatorin Heidelinde Außerlechner einen Scheck in Höhe von 5.500,- Euro an Em. Univ.-Prof. Dr. Christian Urban von der Steirischen Kinderkrebshilfe.

Vielen Dank für die Organisation dieser gelungenen Veranstaltung!

mehr lesen
schließen

Winzer Hannes Garber spendet Erlös aus Quellwasserverkauf

Der Buschenschank Garber ist nicht nur für erstklassigen Wein, sondern auch für das "Aichberger Vital", einem Wasser aus der hauseigenen Quelle, bekannt.

Buschenschank-Garber
Familie Garber bei der Überreichung des Spendenschecks an Johann Walcher (Foto: Aktiv Zeitung)

Neben der Erzeugung bester Weine und hochwertiger Destillate ist auch das Lebenselixier Wasser eine Passion des Winzers Hannes Garber aus Eibiswald. Als ausgebildeter Wasserbetreiber hat er der Hausquelle „Feldbründl“ neues Leben eingehaucht. Die Einnahmen aus dem Verkauf des hauseigenen stillen Quellwassers „Aichberger Vital“ kommen der Steirischen Kinderkrebshilfe zugute.

Der im Jahr 2018 erzielte Erlös in der Höhe von 1.300,- Euro wurde kürzlich an Johann Walcher von der Steirischen Kinderkrebshilfe übergeben.

Herzlichen Dank an Familie Garber für die langjährige Unterstützung!

mehr lesen
schließen

Musik für den guten Zweck

Die BIG BAND STAINZ, unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Gottfried Spirk, produziert eine CD, dessen Reinerlös der Steirischen Kinderkrebshilfe zugutekommt.

Big-Band-Stainz
Big Band Stainz CD Hülle

Aus Leidenschaft zur Musik haben sich 18 Musiker des Musikvereins Stainz zur BIG BAND STAINZ formiert, die sich immer wieder in den Dienst der guten Sache stellt. Ein aktuelles Projekt ist die Produktion einer CD, deren Reinerlös der Steirischen Kinderkrebshilfe zufließen wird. Im ersten Schritt ist eine Auflage von 500 Stück vorgesehen.

Folgende acht Musiktitel werden zu hören sein:

Rock Opening
Serenata
American Patrol
Just the way
Disco Fever
Karibische Träume
Samba Cocktail
Rumba in Concert

CD – Bestellung:
Die CDs können entweder telefonisch oder per Mail bei Herrn Kapellmeister Gottfried Spirk bestellt werden:

Tel. 0650/6800819
E-Mail: gottfried_spirk@yahoo.de

 

 

mehr lesen
schließen